Webinar: So führen Sie Ihr Unternehmen mit ruhiger Hand durch die Krise

Ich bin mit der Datenschutzerklärung von amann.de einverstanden. Meine Daten werden ausschließlich zum Versand des kostenfreien Newsletters genutzt. Es erfolgt keine Weitergabe an unberechtigte Dritte. Ich kann meine Einwilligung jederzeit widerrufen.

Sowohl in der Politik als auch bei der Führung ihres Unternehmens gilt es trotz Krise, weder den Kopf in den Sand zu stecken, noch durch unüberlegte Panikaktionen Porzellan zu zerschlagen. Meistern Sie durch überlegtes Handeln die Krise, nutzen Sie sich ergebende Chancen und gehen langfristig gestärkt daraus hervor.

Im kostenfreien Webinar am Mittwoch 6. Mai 2020 von 10 bis 11:30 Uhr erfahren Sie von drei Top-Experten, wie Sie

  • die Beziehung zu Ihren Kunden stärken und diese zu Empfehlern machen.
  • unvermeidbare Mitarbeiter-Trennungsgespräche professionell führen.
  • den Schutz Ihrer Daten auch in schwierigen Zeiten im Blick behalten.

Teil1: Erfahren und nutzen Sie was Ihre Kunden über Sie denken

In Zeiten von Social Distancing ist es besonders wichtig, dass Sie den Kontakt zu Ihren Kunden aufrechterhalten und sogar intensiveren.

Vom Experten-Macher Marcus Amann erfahren Sie, wie Sie mit gezielt durchgeführten Kundenbefragungen

  • Ihren Kunden ein gerade jetzt wichtiges Gefühl der Sicherheit und Verbundenheit geben.
  • erfahren, was diese an Ihnen und Ihren Leistungen besonders schätzen.
  • aus den Ergebnissen der Befragung Kundenzitate und Erfolgsbeispiele ableiten, damit ergebnisorientiert verkaufen, mehr ideale Kunden anziehen und diese leichter überzeugen.
  • Ihre Positionierung noch kundenorientierter und authentischer gestalten.

Profitieren Sie von den Erfahrungen und Praxistipps Marcus Amanns aus über 1.000 durchgeführten Interviews im Rahmen von Kundenbefragungen für kleine und mittlere Unternehmen mit beratungsintensiven Produkten und Dienstleistungen, Trainer, Berater und Coaches in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Teil 2: Stellenabbau wertschätzend und wertschöpfend durchführen

In sehr vielen Unternehmen steht in den nächsten Monaten Stellenabbau an. „Cash is king“ und das Personal häufig die größte Stellschraube. Viele meinen, dass Trennungen möglichst schnell, ohne entsprechendes Outplacement durchgezogen werden müssen.

Damit beginnt aber oft dann die “Spirale des Todes”Das Engagement der Belegschaft geht zurück, die Produktivität sinkt, auf einmal verlassen auch die das Unternehmen, die man eigentlich unbedingt halten wollte, am Ende stehen Angstkultur, Frust, nicht erreichte Change-Ziele und die nächste Abbauwelle.

Der Outplacement-Experte Dr. Jürgen Lieske zeigt Ihnen, wie Sie

  • durch das richtige WIE das Gegenteil bewirken,
  • aus wertschätzend getrennten Mitarbeitern einen Pool von Markenbotschaftern aufbauen,
  • auf den Sie, wenn es wieder besser läuft, zurückgreifen können.

Dr. Jürgen Lieske ist Autor, Berater und Experte für faire Trennungskultur und Outplacement. Mit seinem Unternehmen Smooth Exit Consulting unterstützt er Unternehmen sich wertschöpfend und wertschätzend umzubauen. 

Teil 3: Datenschutz kennt kein Corona

Vom Datenschutz-Experten Andreas Rübsam erfahren Sie,

  • warum es (nicht nur in Zeiten von Corona) eine gute Idee ist, sich intensiv mit dem Thema Datenschutz zu beschäftigen.
  • welche 7 wichtigen Punkte Sie beim Datenschutz beachten sollten.
  • was Sie zum Schutz Ihrer Daten selbst machen können.
  • wie Sie das Thema Datenschutz in Ihrem Unternehmen noch effizienter umsetzen.

Als Head of Privacy (KMU) beim Datenschutzunternehmen DataGuard unterstützt Andreas Rübsam kleine und mittelständische Unternehmen dabei, das Thema Datenschutz einfach und pragmatisch umzusetzen.

Chance nutzen und gleich zum Webinar anmelden!

Profitieren Sie von bewährtem Experten-Wissen, mit dem unsere Kunden bereits erfolgreich unterwegs sind. Sie erhalten einen klaren Leitfaden mit Praxistipps, die Sie sofort nach dem Webinar umsetzen können. 

Nutzen Sie diese Chance und melden sich jetzt zum Webinar an.

Das Webinar wird aufgezeichnet. Melden Sie sich deshalb auch an, wenn Sie keine Zeit haben am Webinar teilzunehmen. Sie erhalten unmittelbar nach dem Webinar einen Link zur Aufzeichnung.

>